Hinweise zur Schulorganisation für die Klassen 7 – 9 ab dem 08.03.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – 9,
laut Hinweisen des Bildungsministeriums MV erfolgt ab Montag, 08. März 2021 der Unterricht in den o.g.
Jahrgangsstufen grundsätzlich im Wechselunterricht.

1. Für den Wechsel von Präsenzunterricht und häuslichem Lernen wird wie folgt verfahren:
– Die Klassen werden in jeweils 2 Gruppen (A und B) eingeteilt, so dass feste und konstante Lerngruppen gemäß Hygieneplan für SARS-CoV-2 gebildet werden.
– Die Einteilung erfolgt durch den Klassenleiter und wird in der Lernplattform „itslearning“ allen mitgeteilt.
– Es erfolgt ein wöchentlicher Wechsel der Gruppen.
– Die Gruppe A beginnt am 08.03. mit dem Präsenzunterricht (es besteht Präsenzpflicht) in der Schule laut Stundenplan, während sich die Gruppe B im häuslichen Lernen befindet. Am 15.03. wird dann entsprechend gewechselt.- Der Raumplan wird auf dem Vertretungsplan bekanntgegeben.
– Hinweise zum häuslichen Lernen erfolgen durch den Klassenleiter.

2. Informationen zur Leistungsbewertung:
– Im 2. Schulhalbjahr sollen mindestens eine Note und höchstens zwei Noten für sonstige Leistungen erteilt werden.
– Wenn Schülerinnen und Schüler ihre Noten verbessern wollen, soll dies unter Berücksichtigung der schulorganisatorischen Möglichkeiten umgesetzt werden.

3. Bitte denkt daran, dass ihr die Gesundheitsbestätigungen (2- mal) unterschrieben mitbringt. Die entsprechenden Formulare sind auf der Homepage der Schule hinterlegt.
Außerdem besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasen- Schutzes auch während der Unterrichtszeit. Sollte jemand vom Tragen eines MNS befreit sein, ist ein ärztliches Attest in der
Schule vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

Formular zur Gesundheitsbestätigung. 08.03.2021pdf