„Interkulturelle Woche“

erstellt am: 06.11.2019 | von: Schule | Kategorie(n): Allgemein

Kochen, musizieren, recherchieren, sprayen, zeichnen, töpfern, schauspielern… u.v.m. Vielfältig erlebten unsere Schüler der 7.-10. Klassen die „Interkulturellen Tage“, die in der Woche vom 28.10.-30.10.2019 unter dem Motto “INTER-COOL-TOUR=Vielfalt ist IN“ in unserer Schule im Rahmen der Interkulturellen Woche durchgeführt wurden.
In 13 verschiedenen Workshops haben wir uns auf abwechslungsreiche Art und Weise mit dem Thema „Kulturelle Vielfalt fremder Kulturen“ ebenso in Bezug zur eigenen Kultur auseinandergesetzt.
Wir probierten ein gesundes Miteinander in Toleranz, respektvollem Umgang sowie Vorurteilslosigkeit. Dabei konnten sich die Schülerinnen und Schüler erfolgreich erleben und wertvolle Peergroup Erfahrungen sammeln.
Ein Highlight waren u.a. die selbstgekochten Rezepte aus aller Welt, die verkostet werden durften sowie das Erleben eines kunterbunten Theaterstückes. Bunt und farbenfroh sah zuletzt auch unser Schulgebäude aus, das in den vielfältigsten Farben mit dem Wort „KULTUR“ leuchtete und dem Eingangsbereich unserer Schule ein neues Flair verlieh.
Dabei unterstützten uns Künstler und Yogatrainerinnen, auch eine Töpferin aus unserer Region. Diese zeigten unseren Schülern die Herkunft von Modelliertechniken, Entspannungsmethoden fernöstlicher Länder sowie das Musizieren auf Instrumenten aus aller Welt.
Unser Fazit ist: Unterschiede machen uns aus. UNSERE SCHULE IST BUNT!
Die Interkulturellen Tage wurden unterstützt durch den Präventionsrat des Landkreises V-R.
Ich (Wir) bedanke/en mich/uns bei allen, die dieses tolle Projekt unterstützt und möglich gemacht haben.

Katrin Kinder
Schulsozialarbeiterin